Zwischen den Zeilen ist noch richtig viel drin ...

Genau betrachtet, ist längst nicht alles gesagt und geschrieben. Es gibt noch Platz für Perspektiven - man muss ihn nur erkennen. Wie die Themen auf der Straße. Und die Gelegenheit dann nutzen, Lücken schließen, den Raum (er)füllen: mit Ideen und Geschichten, mit Namen und Texten, die wie überraschend selbstverständlich passen. Relations einfach immer public und persönlich, engagiert und kreativ, lebendig. Willkommen bei zahrts media! Herzlich,

Prinzip Open Spaces gewinnt IREBS Ideenpreis 2017

Seien wir doch essayistischer! Auch und vor allem der Immobilienwirtschaft täte das gut! Wie gut, hat die Verleihung des 4. "Ideenpreis Immobilien für eine alternde Gesellschaft" der IREBS Immobilienakademie am Samstag in Kloster Eberbach gezeigt. Die Jury war der Meinung: "Prinzip Open Spaces: Mehr Lobby(s), mehr Recreation, mehr Transparenz für Städte für jedes Alter. Ein Essay über Leben im offenen Raum" ist die Nr. 1.

 

Danke! Ich freue mich sehr!

Preisverleihung 2017 im Kloster Eberbach (v. l. n. r. : Prof. Dr. Tobias Just, Frank Löventraut, Dr. Petra Zahrt, Prof. Dr. Stefanie Birkner (Foto: Christina Althen, Studio 2).

... holen wir´s ans Licht!

Ein guter Text macht was. Nicht nur mit einem. Mit vielen. Geht durch und durch und darüber hinaus. Und der richtige Name fürs Produkt ist so viel mehr als das ohnehin schon berühmte Tüpfelchen auf dem "i". Frischer Wind. Lebendige Gedanken. Ideen. Von der Redaktion bis zur strategischen Positionierung, vom Namefinding und Slogan hin zur Geschichte mit und ohne Ende - können Sie alles haben!  Projektbezogen oder dauerhaft - es gibt viele Formen der Zusammenarbeit. Und die eine Regel: Es muss passen!  Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.